08.01.2013 | Gockel lassen die Fasnet schlüpfen

VS-Zollhaus - Am Dreikönigstag hieß die Gockel-Gilde Zollhaus um 7.37 Uhr die junge Fasnet 2013 willkommen. Vorsitzende Melanie de Surmont ließ bei einem Feuerwerk das kleine Küken Sarah aus dem überdimensionierten Ei schlüpfen und eröffnete die Zollhäusler Fasnet feierlich.
 
 
 

Den Gockelmast stellten die Baumsteller der Ziegel-Buben aus Schwenningen bei musikalischer Umrahmung durch die Villinger Fazenedle freuten.

Die frühaufgestandenen Narren stärkten sich mit Rührei und zeigten sich voller Vorfreude auf die kommenden närrischen Tage. Im Anschluss wärmten sich alle Akteure in der Gockelhalle bei Gulaschsuppe wieder auf.

Text: Südkurier VS | Bild: Gockel-Gilde